"" Tanjas Bunte Welt: Zick Zack durch die Linzer Innenstadt

Mittwoch, 10. September 2014

Zick Zack durch die Linzer Innenstadt

Es ist zwar schon etwas länger her, aber naja, ihr wisst ja, die Zeit läuft einen buchstäblich davon ;-)

Ich bin zwar nicht oft in Linz, aber ich habe mir mal einen Vormittag Zeit genommen und dachte mir...hmm...die Landstraße kennt doch jeder, auch deren Geschäfte, aber die Seitengassen werden oft vergessen!
 Also bin ich einfach mal quer lang gelaufen, mal dort rein, mal dort hin und habe mir angeschaut was für Geschäfte es denn abseits des Trubels gibt.
Da waren ein paar wirklich süße und interessante Sachen zu sehen...

 Fangen wir beim Hauptplatz an. Die Pestsäule und den Brunnen, sowie die ganzen Cafes kennen wir doch alle ;-)


Sieht man sich die Häuser aber genauer an, was die wenigsten machen, dann kann man überall schöne Verzierungen sehen. Hier hat mir die vom Kellertheater (Boulevards Bühne von Linz) am Besten gefallen!
 Danach ging es über die Hofgasse zum Linzer Schloß ;-) etwas steil die ganze Angelegenheit


 aber ein toller Ausblick entlohnt dann!


 Danach bin ich über die Südseite wieder Richtung Altstadt retour gegangen.


 Vorbei an vielen Cafes, Wirtshäusern und auch leider vielen Baustellen momentan.



Bei Madame Wu in der Altstadt 13, könnt ihr euer Tee-Herz höher springen lassen.
Ihr könnt dort sowohl einkaufen, als auch bei Klavierklängen und einen Kaminfeuer erlesenen Tee trinken.



In der Markthalle, Altstadt 12, welche seit 1959 als Nahversorger gilt, könnt ihr euch einen kleinen Snack holen. In 4ter Generation ist hier die Greißlerei der Familie Hawle einquartiert!



In der Hahnengasse 3 findet ihr das Glückskind, tolle Mode und Accesiores!



Wer gerne belgische Biersorten trinkt, Waffeln oder Flammkuchen essen mag, ist hier in der Hofgasse genau richtig!



Ab Ende Oktober (angeblich, Hauptplatz im ehemaligen Adler Kaufhaus) können wir im Vapiano unser italiänisches Herz zufrieden stellen. Pizza, Pasta, Antipasti und Vino werden uns dann von der Speisekarte entgegen lachen!
 In der Schmidtorstraße findet ihr den Laden - vom Fass! Der Name sagt schon Alles ;-)
Öle (Nussöle, Gourmetöle,..), Essige (Balsamico, Weinessige,...), Spirituosen (Whisky, Edelbrände,..)bis hin zum wechselnder Feinkostabteilung (Pesto,Chutny,..), jeder wird hier fündig. Auch als Geschenk sehr gut geeignet, schon alleine wegen der originällen Aufmachung!



Für den perfekten Klang und Sound, sorgt das neue Bose-Center in der Schmidtorstraße.
Richtung Pfarrplatz


Am Pfarrplatz 16 findet ihr Mein Müli ;-)
Bio Produkte vom Waschmittel bis hin zur Kosmetik über Brot und Fleisch, alles erhältlich und regional.



Im Graben findet ihr die Musicbar Rox. Seit neuesten wird dort auch Barbecue angeboten hmmm lecker.
Tolle Musik (nicht zu laut), leckere Drinks und Essen können schon mal die Zeit vergessen lassen!
Promenade



Linz hat auch noch richtige Blumenläden. Klein, einladend und herrlich duftend!



 Im Colino, Promenade 15, findet ihr ein wirklich schönes Geschäft für Modeschmuck und ja sogar Designerschmuck von internationalen Künstlern verkauft Frau Kornelia Pichler. Persönliche Beratung wird bei ihr noch groß geschrieben. Sie bietet auch Mode an die sehr farbenfroh und doch elegant ist.
Linzer Landhaus - Promenade



In der Herrenstraße findet ihr Sonnentor!
Ich glaube, ich muss nicht viel über die Firma sagen ;-)
Tee, Gewürze, nachhaltig-kreative Geschenke und vieles mehr könnt ihr in einen tollen Ambiente kaufen.



Auch in der Herrenstraße ist die Alte Metzgerei zu finden. Imbiss und Vinothek!
Bodenständiges zu Mittag begleitet wird es dann von einen köstlichen Wein. 



Für alle Naschkatzen und Schokoliebhaber, genau lesen ;-)
Xocolat in der Herrenstraße verwöhnt euren Gaumen.
Konfekt, Zigarren (aus Schokolade in Kakao gewälzt mit verschiedenen Sorten, Nuss,...), Trinkschokolade und noch viel mehr könnt ihr euch auf der Zunge zergehen lassen!






Jeder braucht einmal eine Pause ;-) hihi



Weiter gehts in der Bethlehemstraße mit einen sehr leckeren Namen des Geschäftes ;-) Schlemmerei...denn das könnt ihr dort auch.
Eine hochwertige Vielfalt von österreichischen Produkten erwartet euch dort.
In der Bethlehemstraße findet ihr auch die Grüne Erde.
Wohnen, Naturkosmetik und Mode auf naturverbundener Basis.


Als ich das Kaufgeschäft Elfriede (Bethlehemstraße) gesehen habe, und die süßen Sachen in der Auslage, wurde ich in die Vergangenheit zurück versetzt.

Teddybären, alles für ein Puppenhaus oder Spieluhren..wirklich putzige Sachen!




Kunst und Antiquitäten findet ihr bei Otto Buchinger, ebenfalls in der Bethlehemstraße! Aber hier gibt es schon ganz ausgefallene und witzige Teile, eher auf der modernen Schiene!
Kunst am OK Platz ;-)


Der Eingang beim OK Platz gelegen. Bei Marc Chocolatier bekommt ihr sündhafte Haute Cuvee der gehoberen Art ;-)


In der Bischofstraße findet ihr Stand Art. Bunt gehalten mit vielen Geschenkideen und Schmuck aus der ganzen Welt!


Die Jacadi Boutique in der Bischofstraße lässt euer Herz für Kinderkleidung höher schlagen. Die Teile sind wirklich sehr süß und keine alltägliche Massenware wie bei manchen Handelsketten zu finden ist.



Wieder kreuzte ein schöner Blumenladen, mit einer netten, jungen Dame, meinen Weg ;-)



In der Bischofstraße könnt ihr euch im Living mit tollen Möbeln und Dekostücken eindecken.



Natürlich darf auch der Linzer Mariendom nicht fehlen ;-)






Im ParkInn Hotel kann man nicht nur Nächtigen.
Angrenzend findet man das Square, dort kann man lecker und günstig essen!
 Im Podium3 auf der Bürgerstraße 3 findet ihr Taschen und Schuhe - junges Design, zu günstigen Preisen.
Gleich gegenüber ist das Podium2. Dort bekommt ihr die passende Mode dazu ;-)




Ofenkartoffeln in jeder Variante findet ihr bei Mr. Kumpir in der Bürgerstraße 10!


Das MOON in der Bürgerstraße ist die Trendboutique mit den gewissen Extra ;-) Jedes Frauenherz schlägt da höher...leider auch preislich sehr hoch!




Der Eissalon Bachinger beim Volksgarten verspricht kühlenden Genuss!


Nähen und mehr findet ihr auf der Rainerstraße und hier bekommt man noch gute Beratung und alles was man so zum Basteln braucht!


Und wer Lust auf indisches Essen hat, kann diese auf der Volksgartenstraße im New Namastey stillen.


Ein Stück weiter könnt ihr euch mit frischem Fisch bei der Meeresbrise eindecken.


Beim Schillerpark Rainerstraße 6-8 findet ihr Powder Puff! Make-up und Haardesign in einer wirklich tollen quietschigen Umgebung ;-)

So, ihr seht, man kann einiges abseits der Landstraße entdecken!
Also Augen offen halten.

Und zum Schluss das Beste..coming soon...endlich in Linz!


Ich kann es kaum erwarte..jedoch sieht es noch so aus, als ob es etwas länger dauert!



 






 


 

Kommentare:

  1. Echt schön dort, vielen Dank fürs Zeigen :) Bei Madame Wu wäre ich definitiv eingekehrt. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi es gibt auch schöne Seiten in Linz stimmt..man muss nur etwas Abseits gehen, wie bei den meisten Städten! LG

      Löschen
  2. Schön, das altbekannte Linz mal aus anderen Augen zu sehen - man selbst rennt/hastet ja eigentlich immer nur an den kleinen Läden vorbei, es sei denn, dieses oder jenes Geschäft ist eben das Ziel der Hasterei! =)
    Ich finde es schade, dass viele nur die Landstraße rauf- und runterlaufen, wo doch gerade die Seitenstraßen so viel reizvolles zu bieten haben! =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das dachte ich mir auch, und habe bewusst mal nach "oben" geschaut! Natürich gibt es noch viel viel mehr...vielleicht mach ich mal den Rest...war ganz witzig, vor allem weil die Leute so doof geguckt haben ;-)

      Löschen
  3. Hey! Bist du aus Oberösterreich? Ich komme (auch) aus Linz :-)
    Folge dir übrigends. Würde mich freuen, wenn du mir auch folgst. Liebe Grüße
    Zoe von zoeloveslifestyle.blogpspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, sozusagen Nachbarinnen *gg*
      Da komme ich doch gleich mal zu dir rüber ;-)
      LG schönen Sonntag

      Löschen